">
Profil unserer Krippengruppen
Bild
  • Altersmischung 1 – 3 Jahre
  • 12 Kinder
  • zwei pädagogische Fachkräfte und eine Praktikantin

  • Umsetzung des Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplan für Kinder in Tageseinrichtungen (BEP) durch angewandte Montessori-Prinzipien und Einsatz des Montessori-Materials

  • sensibles Begleiten bei der ersten Ablösung von den Eltern und in der Eingewöhnung
  • Respekt und einfühlendes Beobachten durch den Erwachsenen führt zu wertschätzendem Handeln gegenüber der Persönlichkeit des Kindes
  • Pflege und Wickeln im zugewandten Dialog zwischen Kind und Erwachsenem unter Mithilfe des Kindes ohne Störung und Zuschauer

  • altersgerechte, vorbereitete Umgebung
  • beliebig häufiges Wiederholen der Tätigkeiten, bis das Kind Sicherheit verspürt

  • Montessori-Material das alle Sinne anspricht, Naturerfahrungen
  • Übungen des täglichen Lebens: z. B. schütten, löffeln, kehren, wischen, sich selber an- und ausziehen

  • Sprache im Alltag erlernen unter Anwendung des Prinzips der Didaktik des begleitenden Wortes
  • Erleben der eigenen Bedürfnisse in der jeweiligen Entwicklungsstufe und ein entsprechender Umgang mit dem Gegenüber:
    • Was mag ich – was mag ich nicht
    • Was kann ich – was kann ich nicht
    • Wie mache ich das deutlich
    • Bitte und Danke
    • Ich und Du

  • Grundlagen der Mathematik: paaren, vergleichen, Formen erkennen und unterscheiden, erste Mengenbegriffe
  • Themen nach dem Jahreskreis, die mit den Kindern gemeinsam erarbeitet werden

  • Rituale und Übergänge:
    • Elternhaus – Krippe
    • Krippe – Kindergarten

  • klare Absprachen zwischen Vorstand, PädagogInnen und Eltern
  • Kinderhauskonferenz mit allen Gremien
  • Elterngespräche
  • Familiencafe am Nachmittag
  • pädagogische und organisatorische Elternabende