">
Beauty16.11.2017

Schon seit einigen Jahren hat die Schule eine Theater-AG. Geführt und angeleitet wird sie von einer Lehrerin, die eine Zusatzausbildung zur Theaterpädagogin absolviert hat. Nachdem 2016 eine Bearbeitung des „Sommernachtstraum“ zur Aufführung kam, präsentierte die Gruppe zum Ende des vergangenen Schuljahres ein selbst erarbeitetes Stück zum Thema „Schönheit“. Dieses Thema wurde von allen Seiten und mit seinen vielfältigen Aspekten beleuchtet. Mit wenigen Kostümen und Requisiten gelang es den Schüler/innen, ein äußerst unterhaltsames Stück auf die Bühne zu bringen. Es war sehr humorvoll umgesetzt, sollte aber auch nachdenklich stimmen. Das Publikum war begeistert. Anschließend standen die Jugendlichen für Fragen zur Verfügung. Sie haben erläutert, wie sie sich dem Thema genähert haben und wie das Stück im Laufe des Schuljahres entstanden ist.

Fotos:

Gunter Bille