Tag der offenen Tür 202202.12.2022

Jeder Veranstaltung merkt man an, dass es alle genießen, wieder zusammenkommen und gemeinsam feiern zu können. So auch beim Tag der offenen Tür in unserer Schule.

Eröffnet wurde der Tag mit Livemusik, aber auch zwischendurch sorgten musikalische Einlagen für eine vorweihnachtliche Stimmung. So begleitete der Schüler Niclas Habersaat die Lehrerband auf dem Klavier. Mitgesungen wurde von allen Gästen. Kurzfristig haben sich zudem Lehrer*innen und Eltern zusammen gefunden und unter der Leitung der Musiklehrerin auf ihren Blasinstrumenten Weihnachtsstücke zum Besten gegeben.

Der Informationsraum für interessierte Eltern war durchgängig gut besucht. Das Interesse an einem Schulplatz ist groß.
Ob Bewegungsangebote in der Turnhalle, Basteln oder Puppentheater – die Kinder hatten den ganzen Nachmittag beste Unterhaltung, während die Erwachsenen auf dem Bücherflohmarkt und dem Weihnachtsmarkt gestöbert oder sich zum Genießen und Ratschen in den Cafés getroffen haben.

Besonders schön war der Besuch vieler ehemaliger Schüler*innen, Eltern und Mitarbeiter*innen, die die Gelegenheit nutzten, die Menschen zu treffen, mit denen sie viele Jahre zusammen gelernt und gearbeitet haben.

Fotos:
Holger Bille, Thomas Ulbricht, Doris Schindler