Stellenangebot
Gruppenleitung – staatlich anerkannte Erzieher*in, Kindheitspädagog*in - in Waldkindergartengruppe in Teilzeit mit 32 h/w
  ab dem 01.01.2023

Ab 01.01.2023 oder später ist die Stelle einer Gruppenleitung – staatlich anerkannte Erzieher*in, Kindheitspädagog*in - in unserer Waldkindergartengruppe in Teilzeit mit 32 h/w zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

Verantwortlich für Planung, Gestaltung und Durchführung der pädagogischen Arbeit

nach dem Konzept der Natur- und Waldpädagogik verbunden mit Montessori-Pädagogik

in einer Waldkindergartengruppe gemeinsam mit den Teamkolleg*innen.

Wir bieten:

  • • eine vielseitige Tätigkeit im Waldkindergarten in allen Wetterlagen
  • • finanzielle Unterstützung bei Montessori-Fortbildungen
  • • einen sehr guten Anstellungsschlüssel
  • • ein professionelles, hochqualifiziertes Pädagog*innen-Team mit respektvollem und achtsamen Umgang untereinander
  • • die Möglichkeit sich mit seinen Stärken im Team, bei Bildungsangeboten und Festen einzubringen
  • • Vergütung nach TVöD SuE
  • • Großraum-München-Zulage
  • • Montessori Rente+ (bAV)

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als staatlich geprüfte Erzieher*in (m/w/d)

    oder mit einer anerkannten, vergleichbaren Qualifikation

  • Erfahrung in der Wald- und Naturpädagogik und Naturverbundenheit
  • Fortbildungen im Bereich Wald- und Naturpädagogik, ggfs. ein Montessori-Diplom

    oder Zertifikat bzw. die Bereitschaft dieses zu erwerben.

Wir freuen uns:

auf interessierte, engagierte und wetterfeste Bewerber*innen mit Forschergeist,

die mit den Kindern im Staatsforst zwischen Schöngeising und Landsberied eine sich im Jahreslauf ständig wandelnde Natur erleben möchten,

gerne mit Waldpädagogikausbildung oder Montessori-Ausbildung (kann auch berufsbegleitend erworben werden)

und die mit uns den Waldkinderalltag bei einer täglichen Öffnungszeit von 8.00 bis 14.00 Uhr entsprechend dem Alter und den Bedürfnissen der Kinder gestalten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihr Motivationsschreiben und sonstige Unterlagen per E-Mail oder Post.

Bitte beschreiben Sie mit maximal 200 Wörtern, warum Sie bei uns arbeiten möchten.

Wir wünschen uns:

  • Freude am wertschätzenden und achtsamen Umgang mit den Kindern, den Eltern und Mitarbeitern
  • Interesse am Bildungs- und Erziehungskonzept von Maria Montessori und dessen Umsetzung
  • Die Montessori-Gemeinschaft Fürstenfeldbruck e. V. ist ein gemeinnütziger Verein. Der Verein ist Arbeitgeber für rund 80 Mitarbeiter*innen sowie Träger einer Schule und zweier Kinderhäuser im Landkreis Fürstenfeldbruck.

    Im Montessori-Kinderhaus Fürstenfeldbruck betreuen wir 86 Kinder im Alter von 1 bis 6 Jahren in zwei Krippen-, zwei Kindergarten- und einer Waldkindergartengruppe. Für Bildung, Erziehung und Betreuung der Kinder ist ein Team von 15 qualifizierten Pädagog*innen in Voll- und Teilzeit verantwortlich.

    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihr Motivationsschreiben und sonstige Unterlagen per E-Mail oder Post. Bitte beschreiben Sie mit maximal 200 Wörtern, warum Sie bei uns arbeiten möchten.

    Für einen ersten Kontakt stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung.

    Sabine Saatze-Schäfer
    Montessori-Kinderhaus Fürstenfeldbruck
    Cerveteristraße 6a
    82256 Fürstenfeldbruck
    Tel.: 08141 - 9 25 74